Menü Schließen

Wir denken an Euch – Weihnachtsbriefe gegen Einsamkeit

Wir denken an Euch - Weihnachtsbriefe gegen Einsamkeit

Die Weihnachtsaktion der Solidarburg Nachbarschatfshilfe Marburg geht in die zweite Runde!

Liebe Marburger:innen,

 

es ist wieder soweit – Lichterketten werden aufgehangen, die ersten Plätzchen gebacken, Glühwein und Kinderpunsch geschlürft – Weihnachten steht vor der Tür! Doch wie bereits im letzten Jahr zwingt die Pandemie vor allem ältere Menschen immer noch in die Isolation. Um diesen Menschen an Weihnachten eine kleine Freude zu bereiten, haben wir bereits im letzten Jahr die Aktion Weihnachtsbriefe ins Leben berufen und über 400 Briefe an Senior:innen und verschiedene Altenzentren in und um Marburg verteilen dürfen. Nach einem überwältigenden Feedback von euch und den Senior:innen geht unsere Aktion daher nun in die zweite Runde:

 

Wir denken an euch – Weihnachtsbriefe gegen die Einsamkeit

 

Schnappt euch Freund:innen, Bekannte oder Kinder und schreibt einen persönlichen Brief oder gestaltet ein paar schöne Weihnachtskarten. Wir wollen Briefe und Karten schreiben, die über ein bloßes „Frohe Weihnachten“ hinausgehen. Ihr könnt gerne etwas über euch erzählen, beispielsweise wie ihr die Weihnachtszeit verbringt, oder schreibt eine kleine Geschichte, ein Gedicht, malt oder bastelt vielleicht sogar etwas. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt – tobt euch aus! Ob am Ende ein, zwei oder sogar fünf Briefe oder Karten dabei entstehen, bleibt ganz euch überlassen.

 

Alles was du wissen musst

 

– Steck deine Karte oder deinen Brief in einen Umschlag und beschrifte diesen mit „Frohe Weihnachten“, „Weihnachtsgrüße“ o.Ä.

 

– Wenn du möchtest, schreib einen Absender auf den Umschlag. Wer weiß…vielleicht bekommst du ja sogar Post zurück.

 

– Wir werden euch auf dem Laufenden halten, wie viele Karten/Briefe bei uns eingehen. Die Karten/Briefe werden nach dem Zufallsprinzip an verschiedene Träger und Altenzentren in und um (falls wir genug Karten zusammenbekommen) Marburg verteilt.

 

Gib deine fertigen Briefe/Karten ab sofort bis zum 17. Dezember bei einer der folgenden Stellen ab:
1) AusleihBar: Pilgrimstein 28A, immer Di. und Fr. 15-18 Uhr,
2) Rossmann an der Unistraße,
3) DM am Erlenring,
4) Rossmann an der E-Kirche.
5) Du wohnst nicht in Marburg? Dann sende deinen Karten/Briefe rechtzeitig an folgende Adresse: Solidarburg Nachbarschaftshilfe Marburg e.V., Postfach 20 05 83, 35018 Marburg

– Hast du Fragen? Dann wende dich auf Telegram an Nina, Filipp, Ayla, schreib uns eine E-Mail an kontakt@solidarburg.de oder tritt für Neuigkeiten der Solidarburg-Gruppe bei https://t.me/NachbarschaftsChallengeMarburg

Mit ein wenig Zeit können wir eine kleine Geste zu einer unglaublich schönen, weihnachtlichen Überraschung werden lassen. Je mehr dabei sind, desto besser

 

– leitet also gerne unsere Aktion an alle eure Freund:innen weiter und verschenkt ein wenig Freude.

 

Auf die Plätzchen, Weihnachtsbriefe, los!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.