• Solidarburg intern,  Update

    Einladung zur 2. ordentlichen Mitgliederversammlung

    Liebe gegenwärtige und zukünftige Mitglieder von Solidarburg – Nachbarschaftshilfe Marburg e.V., hiermit laden wir Euch ganz herzlich zu unserer 2. offiziellen Mitgliederversammlung des Vereins am Sonntag, 11. April 2021 ab 16:00 Uhr über Big Blue Button: https://webconf.hrz.uni-marburg.de/b/ale-dqd-qzi-y5b ein. Der Anlass sind die jährlichen Vorstandswahlen, der Jahresbericht, die Kassenprüfung und Anträge zur Satzung.Stimmberechtigt sind alle offiziellen Mitglieder des Vereins. Wie du Mitglied werden kannst, erfährst du hier. Tagesordnung: Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit Anträge und Beschluss zur Tagesordnung Jahresbericht der Solidarburg Nachbarschaftshilfe e.V. Jahresbericht der Kassenprüfung und Entlastung des Vorstands Wahl der Vorstandsmitglieder Anträge zur Satzung Sonstiges Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen und neue Mitglieder! Bitte schaut auch regelmäßig auf…

  • Soziale und Printmedien,  Update

    Stadtgespräche #09 – Aktuelles zu Solidarburg

    Liebe Solidarburger*innen, was läuft eigentlich gerade bei der Solidarburg Nachbarschaftshilfe e.V.? 🤔 Das haben sich auch die Menschen hinter #Stadtgespräche Marburg auf Spotify gefragt und mit uns einen kleinen Podcast aufgenommen. Kurz, knapp und knackig gibts alle Infos zu unseren aktuellen Projekten und wohin es mit Solidarburg gehen soll ab jetzt im Podcast. Hört gerne mal rein, es lohnt sich! 🤓 Liebe Grüße und guten Start ins Wochenende! 😊

  • Update,  Website

    Aktualisierung unserer Homepage

    Wie euch vielleicht aufgefallen ist, haben wir die Homepage aufgeräumt und auf den neusten Stand gebracht. Dabei wurden vor allem die Kontaktdaten aktualisiert und das Layout überarbeitet. Ab jetzt findet ihr hier regelmäßig alle wichtigen Informationen, die es auch auf den anderen Kanälen gibt. Außerdem führen wir ab sofort eine Projekt-Datenbank inklusive Archiv, damit ihr euch auch über vergangene Projekte informieren könnt. Für Anregungen und Kritik, schreibt gerne an Presse@solidarburg.de.